ICP Hörsysteme

 

 

Was sind ICP Hörsysteme?

 ICP Hörsysteme (Insulating Communication Plastic) sind speziell angepasste Hörsysteme, die am Lärmarbeitsplatz getragen werden dürfen.

Sie sind somit eine perfekte Kombination zwischen einem Gehörschutz und Hörsystemen.

 

Was sind die Besonderheiten von ICP Hörsystemen?

Man unterscheidet grundsätzlich 2 Besonderheiten von den ICP Hörsystemen.

1: Es werden speziell angepasste Ohrpassstücke angefertigt, die einerseits eine ideale Dämmung, wie einen Gehörschutz bieten. Andererseits enthalten diese auch einen Hörer, der mit dem Hörsystem verbunden ist.

2: Die Hörsysteme sind speziell für einen Lärmarbeitsplatz programmiert. Dabei werden Störgeräusche auf ein Minimum reduziert, wichtige Sprachanteile bleiben für die Kommunikation allerdings erhalten.

 

Wer bezahlt die ICP Hörsysteme?

Ein Kostenträger kann  z.B. die DGUV (Deutsche Gesetzlich Unfallversicherung) sein.

Hat der Betriebsarzt einen Hörverlust festgestellt und wird mit einem Gehörschutz am Lärmarbeitsplatz keine Sprache verstanden, so hat man die Möglichkeit bei der DGUV ein ICP Hörsystem zu beantragen.

Die zertifizierte Anpassung sowie Abrechnung mit der DGUV übernehmen wir für Sie.

About us:

Seit 1999 in Tirschenreuth.

Walter Köllner (Senior)

Augenoptik- & Hörakustikmeister

Michael Köllner (Junior)

Augenoptik- & Hörakustikmeister

 

Contact:
 
Schmellerstraße 24

95643 Tirschenreuth

Tel.: 09631 79 50 80

WhatsApp: 09631 79 50 80

Fax.: 09631 79 50 85

Email: info@optik-koellner.de